Deutscher Fußball-Bund

Weltklasse-Service für Weltklasse-Fußball

DFB Hostessen von Lagardère PLUS springen freudig in die Luft
Lagardère PLUS Hostessen empfangen die Gäste zum DFB Länderspiel in Köln
Lagardère PLUS betreut die Gäste auf der Festwiese des Olympiastadions während dem DFB Pokalfinale
Lagardère PLUS Hostessen akkreditieren VIP-Gäste beim DFB Pokalfinale in Berlin

Gut möglich, dass wir bei einem DFB-Spiel schon einmal gemeinsam sagenhafte Momente erlebt haben.

Mehr als 8.000 unserer Eventmitarbeiter/innen waren bei inzwischen über 100 Länderspielen in knapp 30 Stadien im Einsatz. Bei bisher neun DFB-Pokalendspielen arbeiteten mehr als 5.000 Promotion-, Hostess- und Gastronomie-Mitarbeiter von Lagardère PLUS. Seit mehr als 15 Jahren kann sich der Deutsche Fußball-Bund bei seinen weltmeisterlichen Veranstaltungen auf uns als Hospitality-Partner verlassen. Denn wir haben ein großes gemeinsames Ziel: hochzufriedene Gäste!

Als strategischer Partner im Guest Management stellen wir viel mehr als das professionelle Personal. Bei nationalen und internationalen Projekten kreieren wir die Leitidee, verantworten die grafische Umsetzung, koordinieren sämtliche Gewerke und stehen für eine professionelle Umsetzung des Hospitality-Events. Unsere digitalen Lösungen optimieren und erleichtern die Abläufe, unser effizientes Projektteam verfügt über jahrelange Erfahrung.

Leroy Sané beim Training mit einem T-Shirt von #fußballverbindet
Die Sieger des deutsch französischen Jugendwettbewerbs Fußball verbindet
Leroy Sané und Julian Weigl im Interview zum deutsch französischen Jugendwettbewerbs Fußball verbindet zur Euro 2016
Die Sieger des deutsch französischen Jugendwettbewerbs Fußball verbindet

Zur EURO 2016 nahmen rund 10.000 Jugendliche aus Deutschland und Frankreich am Kreativwettbewerb #footensemble teil.

Weil Fußball mehr als ein 1:0 ist, engagiert sich der DFB weit über die Stadien und VIP-Logen hinaus und wird seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht. Zur EURO 2016 in Frankreich förderte "Die Mannschaft" deutsch-französische Begegnungen – gemeinsam mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk, dem Goethe-Institut sowie dem Institut français Deutschland.

Mädchen und Jungen aus Frankreich und Deutschland im Alter zwischen 12 und 20 Jahren gestalteten deutsch-französische Fan-Flaggen, eine Jury unter der Schirmherrschaft von DFB-Torwarttrainer Andreas Köpke kürte die Gewinner. Als Preis reisten sie zu einer einwöchigen Jugendbegegnung ins französische Evian und trafen dort auf ihre Idole von der "Mannschaft". Wir kreierten die CSR-Kampagne, übernahmen das Projektmanagement und die Kommunikation der Online-Kanäle und betreuten sämtliche Veranstaltungen vor Ort.